Ihr Standort: Home ›› Home

Nordsee Urlaub in Friedrichskoog

Dies ist das Fleckchen Erde, das Sie schon immer gesucht haben.

Ganz hoch oben im Norden.

Weit weg vom Lärm der Stadt und geschäftiger Hektik gibt es ein Stückchen Erde, wo das Meer das grüne Land küsst. Hier im Nordseeheilbad Friedrichskoog genießen Sie Ihren Nordsee-Urlaub mit Ruhe und Erholung. Ein wahres Paradies für Urlaub mit Familie und Kinder.

 

Was wie ein Wunschtraum klingt, ist wirklich wahr.

In Schleswig-Holstein, dem Land zwischen Nordsee und Ostsee, liegen Friedrichskoog und Marne auf einer schönen Halbinsel in der Nordsee und direkt am Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, dem größten seiner Art in Mitteleuropa.

 

Hier, wo man bis ans Ende der Welt blicken kann.

Wo sich Himmel, Land und Meer sanft berühren und selbst der Horizont keine Grenzen setzt, gewinnt auch der Mensch das Gefühl von innerer Freiheit zurück. Und mal ehrlich, was kann Ihnen besseres im Urlaub passieren?

 

Druckfrisch - das neue Urlaubsmagazin 2017 ist eingetroffen!

Das Urlaubsmagazin "Unser Urlaub 2017" wartet mit Urlaubstipps, Gesundheitsangeboten und einer Auswahl von zahlreichen Urlaubsquartieren auf Sie!


Bestellen Sie sich das Magazin 2017 kostenlos nach Hause per Telefon unter der Buchungshotline 0800 - 2020060 (kostenlos aus d. dt. Festnetz).


Demnächst können Sie das Urlaubsmagazin direkt als PDF herunterladen. 

 

Landfrauenmarkt in Friedrichskoog am 25. Oktober 2016

Von Mai bis September an jedem letzten Mittwoch öffnet von 11.00 bis 16.00 Uhr im Haus des Kurgastes in Friedrichskoog-Spitze der Friedrichskooger Landfrauenmarkt. Diese Tradition wird im Oktober fortgesetzt. Der letzte Landfrauenmarkt des Jahres findet am Dienstag, 25. Oktober 2016 statt.

Der Friedrichskooger Landfrauenmarkt bietet den Landfrauen eine gute Möglichkeit, für landwirtschaftliche Erzeugnisse und die Einkaufsmöglichkeiten für Verbraucher zu werben. Pflanzen, Kunsthandwerk und Bastelarbeiten aus eigener Herstellung runden das Angebot ab. Und selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein. Je nach Jahreszeit werden regionaltypische kleine Gerichte, Pförtchen, selbstgebackener Kuchen und Kaffee angeboten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der Eintritt ist frei.

Friedrichskooger Literaturstipendium "Koogschreiber"

Zum dritten Mal schrieb der Tourismus-Service Friedrichskoog, in Zusammenarbeit mit dem Geest-Verlag und der Sparkasse Westholstein, für 2016 das Koogschreiber-Stipendium aus. Es gingen aus insgesamt vier Ländern 121 Texte ein. Das Stipendium zugesprochen bekam die Autorin Simone Regina Adams für ihren Text „Weißes Wasser“.


Frau Adams verbrachte diesen Sommer einen vierwöchigen Aufenthalt in Friedrichskoog. Im letzten Eintrag im »Tagebuch 2016« verabschiedet sich die Koogschreiberin 2016 von Friedrichskoog.

-------------------------------------------------------------------------
Der Geest Verlag hat in Zusammenarbeit mit der ersten Friedrichskooger Koogschreiberin J. Monika Walther als Herausgeberin ein Buch mit einer Auswahl an Grenzgeschichten herausgebracht. 

-------------------------------------------------------------------------

Wir danken den Sponsoren: Sparkasse Westholstein und dem Geest-Verlag